Basaltina

Basaltina

Heiße Lava, Schwefel, tiefe Schluchten – am Rande der Monti Volsini entstand die Basaltina. Sie ist quasi eine Newcomerin der Naturwerksteine und kommt ausgesprochen einzigartig daher. Fließend erinnert sie sich gern an Ihre Entstehung und plötzlich erstarrt wurden die typischen Poren gebildet.

GESTEINSART: Ergussgestein

HERKUNFT: Italien

PREISGRUPPE: 4

OBERFLÄCHEN: geschliffen

ANWENDUNGSBEREICHE: Innenbereich und Außenbereich

Rohtafel

Projekte

Aus Italien kommend, gehört dieser Stein zu unseren Grünsteinen. Entstanden durch das Ausströmen gasreicher Lava, die an der Oberfläche durch Kälte zu Gestein wurde. Diese Druckänderung ist verantwortlich für die typischen Poren. Die Fließrichtung wiederum für die leichten Streifen des Basaltinas.